türkische Pizza (oder so)

Da es heute nicht ganz so heiß ist, passt Pizza ja mal wieder ganz gut! In Istanbul habe ich so gerne türkische Pizza gegessen, die war einfach nur mit Käse belegt! :D Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass ich im Winter in Istanbul war und da die Temperaturen um die Null Grad waren.

Aber nicht nur der Käse sondern auch der Teig war unglaublich lecker! Also wollte ich mal ausprobieren selber so eine Pizza zu machen. Allerdings mit etwas anderem Belag, denn nur Käse war mir einfach zu fett. ;)

IMG_7121

Zutaten: 
200g Mehl
80ml Wasser
2EL Joghurt
1EL Öl 
1TL Salz 
Germ

IMG_7125

Die Zutaten zu einem schönen glatten Teig kneten, möglicherweise braucht man etwas mehr Flüssigkeit. Für mindestens eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen! Der Teig sollte sich zumindest verdoppeln. Oval ausrollen und mit einer Gabel an ein paar Stellen reinstechen.

Für den Belag habe ich eine Melanzani in Streifen geschnitten und mit Olivenöl und Salz beidseitig angebraten. Frühlingszwiebel und Knoblauch gemeinsam mit den Melanzanistücken auf den Teig gelegt und mit Mozarella bedeckt! Das ganze hab ich nochmal gesalzen und mit Oregano, Petersilie, Chili und frischem Basilikum gewürzt.

Den Rand der Pizza rollt man dann ein wenig, es sollten Schiffchen entstehen wenn man sie nicht so stark belegt wie ich :)

IMG_7130

 

Naja so wie eine türkische Pizza hat es nicht wirklich geschmeckt, war aber trotzdem sehr lecker! :*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: