Himbeer-Mohn-Blechkuchen

 

IMG_71731

Wenn ich mal keine Lust auf Schokoladenmuffins habe, was eher selten vorkommt, gibts Mohnmuffins mit Himbeeren. Und genau heute hat es mich doch so sehr auf diese Muffins gegustert, doch meine Mama meinte dann so: „also eigentlich mag ich ja Muffins nicht so sehr!“. Na gut dachte ich mir kein Problem, mach ich einfach einen Kuchen daraus… allerdings find ich Muffins aus diesem Teig besser und er reicht genau für eine 12er Form!

Ach und bei meinen Himbeeren waren einige leider schlecht, daher musste ich ein paar kleine Johannisbeeren dazugeben.
 
Zutaten:
225g Mehl
2 TL Backpulver
180g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
40g Mohn
2 Eier
125ml Milch
125g Joghurt
4 EL Öl
500g Himbeeren

IMG_7190

Die Eier schaumig rühren, den Zucker gemeinsam mit dem Vanillezucker unterrühren! Mehl, BP und Mohn vermischen, ebenso das Joghurt,die Milch und das Öl. Beides abwechselnd zur Ei-Zucker-Masse mischen.

Eine Form mit Backpulver auslegen und den Teig einfüllen, die Himbeeren darauf verteilen. Für ca 25 Minuten bei 160° in den Backofen geben.

IMG_7201

Wenn man daraus Muffins macht den Teig in Förmchen füllen, mindestens 4 Himbeeren in jedem Muffin versenken und ca 15 Minuten in den Ofen geben.

Die Muffins werden etwas saftiger, aber ich finde beides sehr lecker! Vor allem der perfekte Ersatz für Schokoladenmuffins! :)

Jap und ratet mal was ich gerade mache ;) ich genieße das Stückchen Kuchen das man auf dem Foto sieht! Schönen Tag! :*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: