Bananen- Apfel- Schoko- Nuss- Muffins

Wenn ich lerne kommt es öfter vor, dass ich mitten in der Nacht das dringende Verlangen nach Zucker verspüre! Dabei reicht es nicht ein Stück Schokolade zu naschen, nein je mehr Zeit die Zubereitung in Anspruch nimmt umso besser ist es! Dieses Mal war es kurz nach Mitternacht und plötzlich war dieser Drang da! Mittlerweile weiß ich schon, dass es besser ist dem gleich nachzugeben und habe meine Bücher zur Seite gelegt!

Allerdings hatte ich wegen der Uhrzeit schon ein schlechtes Gewissen und versuchte mal ein wenig gesünder als sonst!

Zutaten: 
2 Becher Vollkornmehl
1/2 Becher Rohrzucker
2/3 Becher Haselnüsse
1 Packung Vanillezucker
1/2 Packung Backpulver
Prise Salz, Zimt
2 Bananen
1 Apfel
1 Becher Mineralwasser
1/2 Becher Milch
200g Schokolade

Die trockenen Zutaten kommen alle zusammen in eine große Schüssel. DIe Bananen in einer Schüssel zu einem Brei zerstampfen, den Apfel reiben und dazumischen. Den Bananenapfelbrei mit Mineralwasser und Milch versprudeln und zu den trockenen Zutaten geben. Am Schluss die Schokolade in kleine Stückchen schneiden und zum Teig mischen.

Mit einem Löffel in Muffinförmchen geben und etwa 20 Minuten bei 180° backen. Am besten gleich warm aus dem Ofen essen.

IMG_8144

:*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: